Krippe

Die Krippe der Kinderstube ist von Montag-Freitag 6.45- 18.30 Uhr geöffnet. Es werden insgesamt 11 Plätze für Kinder ab 3 Monaten bis zum Schuleintritt halb-und/oder ganztags angeboten. 

In unserem Kinderhort besteht zudem die Möglichkeit, Ihr Kind ab Schuleintritt, bis und mit der 6. Klasse betreuen zu lassen.

Betreuungsgrundsätze

Die Kinderstube versteht sich als soziales Erfahrungsfeld für Kinder. Wir pflegen einen Er­ziehungsstil, der den Kindern viel Freiraum lässt. Dennoch ist es uns sehr wichtig, Regeln und Grenzen zu setzen. Es ist unser Anliegen dem Kind einen Ort der Ge­bor­genheit und des Vertrauens zu bieten, an dem es sich wohl fühlt und Zuwendung findet. Wie­derkehrende Abläufe und Rituale sowie ein ruhiges und entspanntes Umfeld ver­mitteln dem Kind Sicherheit und Halt. Sie bilden eine stabile Grundlage im emotionalen und sozialen Bereich.

Den Kindern soll ermöglicht werden, beim gemeinsamen Tun ihren Tätigkeits- und Er­for­schungs­­drang auszuleben und ihren eigenen Platz in einer Gruppe Gleichaltriger zu finden. Den Kindern wird ein grosser Freiraum geboten, zugleich werden klare Grenzen ge­­setzt. Der soziale Umgang untereinander soll gefördert werden. Jedes Kind wird in seiner ganzheitlichen Entwicklung individuell gefördert und unterstützt.

Hier können Sie das bald das Merkblatt zur Krippe runterladen.